Kanalnebelung

Die Benebelung von Kanälen und Schächten wird durch ein Nebelgerät zur Erkennung von Fehlanschlüssen,
Leckortung, Geruchsbelästigung und Undichtigkeiten im Anschlusssystem verwendet.



Überprüfung von Fehlanschlüssen

Für die Feststellung von Fehlanschlüssen in getrennten Abwassersystemen, wird künstlicher Nebel in den
Schmutz-Regenwasserkanal eingeleitet und überprüft, an welchen Stellen er aufsteigt.
Bei Nebelung der Schmutzwasserleitung wird der Nebel an Dachentlüftungen, Dachrinnen, Hofabläufen und
Entwässerungsrinnen sichtbar, wenn Fehlanschlüsse vorliegen.
 
Erkennen von Undichtigkeiten und Geruchsbelästigungen
 
Bei Undichtigkeiten und Geruchsbelästigungen wird in dem Kanal Nebel eingeleitet, dieser breitet sich im
kompletten Leitungsnetz aus.
Der Nebel tritt an allen Öffnungen aus, die keinen Geruchsverschluss oder Siphon haben, sowie an Schadhaften stellen.
 
Schäden die festgestellt werden können:

- bei undichten Verbindungen in alten Leitungen, die z.B hinter Holzverkleidungen liegen
- bei alten Abläufen die nicht richtig verschlossen wurden
- bei Nägeleinschlägen in Rohrleitungen

Unsere Zertifikate:

24 Stunden Notdienst: 0172 - 6384459

Rund um die Uhr: Sie erreichen uns jederzeit - auch am Wochenende!

Eil-Service: Im Notfall kommen wir sofort zu Ihnen.


 

Kontakt