TV-Kanalinspektion

Oben wissen, was unten los ist



Spezialkameras verschaffen einen präzisen Einblick in Rohre und Kanäle. Millimeter für Millimeter erfassen Videoaufnahmen den aktuellen Zustand und prüfen jeden Abzweig und jede Muffe ohne umständliche Grabungen. Damit nichts verborgen bleibt, führen wir zunächst eine Hochdruckreinigung durch. So kann die Kamera problemlos durch das Abwasserrohr fahren und mögliche Schäden sichtbar machen. Exakte Protokolle dokumentieren die zentralen Befunde nach ATV-Richtlinien. Wird durch die Kamerainspektion ein Schaden erfasst und vermessen, zeigt unser Rohr-Ortungssystem die Position auch akustisch an – für punktgenaue Sanierungen.

Die Dokumentation der Daten erhalten Sie als Haltungsgrafiken auf CD oder DVD. Wird die DVD eingelesen, öffnet sich ein Fenster, in dem die zum Film gehörenden Untersuchungsdaten angezeigt werden. Mit einem Klick auf eine Station in den Daten (Schaden) wird die entsprechende Position im Film angezeigt. Sie zeigt Ihnen den Reparaturbedarf sowie notwendige Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen auf. Vorhandene Schäden sind auf den Millimeter genau markiert. Rauchgas-Nebelanlagen sowie Untersuchungen mittels Testfarbe ergänzen diese Systeme und ermitteln Falscheinleiter. 

Technische Daten im Überblick:

  • Satelliten-Spüleinheit (spülen und inspizieren in einem Arbeitsgang)
  • 500 m Kabel
  • Ex geschützt Exschutz 2G (Zone 1) Temperaturklasse T4
  • Batterie betrieben
  • schwenkbarer Kamerakopf 360°, aufrechtes Bild
  • Einsatzbereiche: DN 100-2200
  • Schnittstellenmodule : ISYBAU (XML, 2001,96), Tiffany, ATV M150
  • Neigemessung

Unsere Zertifikate:

24 Stunden Notdienst: 0172 - 6384459

Rund um die Uhr: Sie erreichen uns jederzeit - auch am Wochenende!

Eil-Service: Im Notfall kommen wir sofort zu Ihnen.


 

Kontakt